INFOPORTAL BERLIN

Immer wiederkehrende Fragen einfach erklärt

Localhost installieren

Localhost – Webseite vom Server lokal installieren

Wenn wir eine Webseite einrichten ist es oftmals sinnvoll dieses auf unserem lokalen Rechner durchzuführen. Meist besteht bereits eine veröffentlichte Internetseite. Während wir daran weiter arbeiten, sollte diese nicht unbedingt durch Experimente beeinflusst werden. Somit besteht nur die Möglichkeit diese Webseite vom Server lokalen Rechner zu portieren. Dieser Aufruf wird allgemein als „localhost“ bezeichnet.

Voraussetzungen:

Um unsere Internetanwendung auf dem lokalen Rechner ausführen zu können schaffen wir ein paar unumgängliche Voraussetzungen. In den folgenden Beispielen beziehe ich mich auf einen Rechner mit dem Windows Betriebssystem. Auf den entsprechenden Servern der Provider laufen weit verbreitet Apache HTTP Server Systeme. Diesen Server Typ können wir sehr einfach auf unserem Rechner installieren. Hierzu laden wir das Programm XAMPP herunter und installieren es. Gleichzeitig installieren wir mit xampp auch den ebenfalls benötigten MySQL Server. Wenn wir dann xampp aufrufen, können wir den Apache und MySQL starten. Somit ist unser lokaler Rechner für die Ausführung von Server basierten Anwendungen vorbereitet.

Datenbank vorbereiten

Für die Ausführung unserer Anwendung benötigen wir die im Server unseres Providers gespeicherte Datenbank. Hierzu sichern wir diese mittels der Export Anweisung und laden sie herunter. Die Namensvergabe für diese Datei wählen wir hierbei frei. Sie muss nicht unbedingt die Originale Bezeichnung beibehalten.

Dateien vorbereiten

Als letztes benötigen wir natürlich die auf dem Server unseres Providers gespeicherten Dateien. Diese laden wir mit dem FTP Programm FileZilla oder eines anderen FTP fähigen Programms herunter. Mit der Installation von xampp wird in dessen Verzeichnis ein weiterer Ordner mit Namen htdocs angelegt. Hier hinein kopieren wir nun alle herunter geladenen Dateien. Die bestehende Ordner Struktur ist dabei einzuhalten.

Anpassung der Struktur

Optionen in localhost phpmyadmin

Nachdem die Vorbereitungen abgeschlossen sind können wir die Datenbank – Strukturen anpassen.

  1. Importieren der Datenbank
  2. Anpassen der Ordner Struktur in den Datenbank Optionen
  3. Anpassen in der Datei wp-config.php

Zum Punkt 1: Öffnen wir die Konfigurationsdatei phpmyadmin indem wir in der URL folgende
Befehlszeile eingeben – „https://localhost/phpmyadmin„. Ist diese geöffnet legen wir eine neue Datenbank an. Die Vergabe des Datenbank Namens ist auch hier wieder vollkommen frei wählbar. Anschließend gehen wir auf Import und importieren die vorher herunter geladene Datenbank.

Zum Punkt 2: In der geöffneten Datenbank suchen wir uns den Eintrag „…options„. Dann sehen wir rechts in der Spalte „option_name“ nach den Einträgen „siteurl“ und „home„. Sind diese gefunden, gehe auf bearbeiten und ändere den Pfad entsprechend ab. Als Beispiel hier die Testseite von mir mit dem Eintrag https://localhost/vorschlag. phpmyadmin_optionen_wert in localhost

 

 

 

 

Zum Punkt 3: Wir öffnen die Datei „wp-config.php“ zum Bearbeiten und passen folgende Einträge an.

/* Ersetze den Datenbanknamen mit dem Namen der Datenbank die unter Punkt 1 angegeben wurde. */
define(‚DB_NAME‘, ‚vorschlag‚);  (mein Beispiel)

/* Ersetze Benutzername durch den Eintrag „root“ */
define(‚DB_USER‘, ‚root‚);

/* Ersetze das Passwort durch einen leeren Eintrag */
define(‚DB_PASSWORD‘, “);

/* Ersetze die Serveradresse durch „localhost“. */
define(‚DB_HOST‘, ‚localhost‘);

Wenn alles geändert wurde speichern wir diese Datei ab.

Nachdem die Konfiguration abgeschlossen wurde, muss der Lokale Server neu gestartet werden (XAMPP).

Fertige Installation

Schließlich ist alles korrekt installiert. Unsere Anwendung wird nun auf dem lokalen Rechner ausgeführt.

Der Aufruf hierfür wieder an meinem Beispiel:

https://localhost/vorschlag

Alle weitere Änderungen führen wir nun lokal aus.

Fehlermöglichkeit

Es kann schon einmal vorkommen, dass in dem Programm die anderen Menüpunkte nicht angezeigt werden. Ebenso werden eventuell auch keine Beiträge wieder gegeben. Hier hilft meist eine Umstellung der Permalinks in den Einstellungen auf „einfach“ (Standard Einstellung). Werden dann die Unterseiten angezeigt, schalten wir wieder auf die empfohlene Einstellung „Beitragsname“ oder „Benutzer definiert“ zurück.

Ferner kann bei vorhandenen Seiten und / oder Media Dateien diese nach der lokalen Installation nicht angezeigt werden. Hierbei muss beachtet werden, dass auch die Pfadangaben für diese Dateien in der Datenbank mit eingetragen wurden. Daher müssen auch diese in der SQL Datenbank angepasst werden. Im angefügten Video sind hierzu diese Schritte im Detail dargestellt.


 

Lokale Installation

Nachricht oder Anfragen an die Administration

Updated: 11. Januar 2018 — 21:32
INFOPORTAL BERLIN © 2017 >> Impressum << - >> Datenschutz << - >> Disclaimer << Frontier Theme