INFOPORTAL BERLIN

Immer wiederkehrende Fragen einfach erklärt

Verkauf

Erhöhe deine AVZ (Verkauf)

Beim Verkauf zählt die Aktive Verkaufs Zeit

Zurück zur Auswahl

Was ist mit dem Titel erhöhe deine AVZ gemeint? Um hier einen Bogen zu einer vernünftigen Erklärung zu spannen eine Grundsatzfrage, was sind die größten Feinde eines Verkäufers? Immer wiederkehrende Antworten hier so wären die Jahreszeit und Wetter. Die Nein der Kunden, der Zeitfaktor, und die Ablehnung zu einem Produkt gehören ebenso hierzu.

Es sind nur vorgefertigte Meinungen

Der VerkaufAlles das sind vorgefertigte Meinungen von vielen, was allerdings nicht stimmt. Das Schlüsselwort für den größten Feind eines Verkäufers ist die Faulheit!

80 % aller Verkäufer leiden an dieser Faulheit: Sie sind faul, schlampig, phlegmatisch, chaotisch, unstrukturiert, ohne Ausdauer, unkonzentriert, unorganisiert und lernunwillig. Bei einigen kann man auch eindeutig sagen, sie sind lern resistent. Zusammengefasst heißt es, das 80 % der Verkäufer erfolglos sind. Das sie im Verkauf keine Chance haben voranzukommen und mit 65 Jahren immer noch arbeiten müssen. Um im Leben durchkommen zu können müssen sie weiter arbeiten.

Was also ist die AVZ?

Wir kommen noch einmal auf den Titel zurück. Im Folgenden wollen wir die Frage was eine AVZ beantworten. Hierzu gibt es eine eindeutige und zugleich bei der Analyse erschreckende Erkenntnis und Erklärung. Die AVZ ist die aktive Verkaufszeit während ein Verkäufer sich telefonisch im direkten Gespräch mit einem Kunden auseinandersetzt. Untersuchungen des kompletten Querschnitts der Verkäufer in verschiedenen Branchen hat für den Verkauf eine durchschnittliche Arbeitszeit von 15 % ergeben. Die restliche Arbeitszeit von 85 % besteht demnach aus Vorbereitungen und warten auf neue Kunden.

Als endgültiges Ergebnis hier zu sollte sich jeder einen ganz bestimmten Satz Einprägen.

Dieser heißt: Keine Kontrakte ohne Kontakte.

Für uns oder für denjenigen der sich aktiv in seinem Verkauf einbringen möchte bedeutet es: Sich ab sofort aktiv um neue Kontakte bzw. neue Kunden zu bemühen. Hierzu ist es allerdings von Nöten, auch einmal so genannte Kaltaquise telefonisch durchzuführen.

Zurück zur Auswahl

Updated: 29. Januar 2018 — 18:56
INFOPORTAL BERLIN © 2017 >> Impressum << - >> Datenschutz << - >> Disclaimer << Frontier Theme