Soundausgabe wechseln

Soundausgabe wechseln

Wir benutzen im Regelfall nicht nur den internen Lautsprecher unseres PC. Die große Masse an Usern hat eine Soundkarte und Lautsprecher Boxen. Ferner nutzen wir auch einen Kopfhörer und einSoundausgabe öffnen Mikrofon. Je nachdem welche dieser Geräte verwendet werden, müssen in der Systemsteuerung die entsprechenden Komponenten umgeschaltet werden. Diese Soundausgabe zu wechseln ist nicht besonders schwierig, da wir in der Task Leiste über das Lautsprecher Symbol relativ schnell an die Einstellung kommen. Dann müssen wir jedoch noch die Sound Einstellung öffnen und die gewünschte Komponente anwählen und umschalten.

Die Geräte Auswahl schneller umschalten

Wer also des öfteren zwischen Lautsprecher und Kopfhörer wechseln möchte, findet diesen Ablauf allerdings nicht sonderlich komfortabel. Im Nachfolgenden gebe ich eine Schrittweise Anleitung wie es sehr einfach eingerichtet werden kann. Wenn wir fertig sind, haben wir in der Task Leiste entsprechende Symbole mit welchen wir diese Umschaltung mit einem einfachen Mausklick erreichen.

Schrittweise Installation

  1. Wir gehen auf die Internetseite http://funk.eu/ssd und laden die Datei “SSD.exe” herDownload_SSDunter. Hier die aktuelle Version, welche auch mit der Windows 10 Version problemlos funktioniert.
  2. Jetzt wird ein Ordner mit einem plausiblen Namen angelegt und diese herunter geladene Datei dort hinein kopiert. Dann legen wir in diesen neuen Ordner einen weiteren Ordner mit dem Namen SSD an. (Es ist wichtig, dass wir diesen Ordner anlegen. Hierin werden die erzeugten Dateien gelegt. Die Ausgabe in der Task Leiste listet den kompletten Inhalt auf.) Der komplette Ordner Pfad sieht zum Beispiel bei mir so aus:
    “Documente\SetSoundDevice\SSD”
  3. Nun starten wir das Programm “SSD.EXE”. In dem Fenster von SSD – Sound Device wählen wir zuerst die angebotene Auswahl zur Shortcut Erzeugung des Playback Device. Darauf hin, klappt die Geräteliste der zur Verfügung stehenden Komponenten auf. Wir klicken das gewünschte Gerät an und es öffnet sich eine weitere Auswahl, welche uns eine kleine Icon Symbol Liste zur Verfügung stellt. Nach dieser Auswahl des Icon durch OK Bestätigung öffnet sich die Speichermöglichkeit. Wir passen den Namen an und speichern sie. 
  4. Es wird direkt angeboten den Speicherort im Explorer zu öffnen, was wir auch übernehmen. Hierin verschieben wir diesen neuen Eintrag (*.lnk) in den Unterordner SSD (den wir unter Punkt 2 angelegt haben).
  5. Wir legen nun auch noch die weiteren gewünschten Geräte an und legen sie ebenfalls in diesen Unterordner.

Wir legen die Icons in die Task Leiste

  1. Um diese in der Task Leiste zu positionieren benötigen wir eine weitere Symbolleiste in der Task Leiste. Dazu gehen wir mit der rechten Maustaste in diese Task Leiste und gehen auf “Symbolleiste – Neue Symbolleiste” Darauf öffnet sich wieder der Datei Explorer und wir gehen in unseren Ordner “SetSoundDevice”. Hier befindet sich ja der Unterordner mit der Bezeichnung “SSD”. Diesen wählen wir an und der Name SSD wird im Datei Explorer eingetragen. Dann auf “Ordner auswählen” und diese neue Symbolleiste wird unten rechts in der Task Leiste angezeigt.
  2. Zum finalen Ende gestalten wir das Ganze für die Soundausgabe noch fertig. Dazu gehen wir wieder mit der rechten Maustaste auf die Task Leiste und entfernen den Haken bei “Alle Taskleisten fixieren”. Jetzt können wir mit der linken Maustaste neben dem Eintrag SSD diese neue Symbolleiste nach links aufziehen.
  3. Nun noch ein Klick mit der rechten Maustaste auf den Eintrag “SSD”. Die beiden Haken bei “Text anzeigen” und “Titel anzeigen” entfernen.
  4. Als letzten Schritt wird diese Symbolleiste positioniert. Wir aktivieren wieder “Alle Taskleisten fixieren”.

Soundausgabe wechseln

 

Updated: 24. Oktober 2018 — 18:32